8:12 Niederlage gegen Germering

Wie auch schon in 2019 traf man zum ersten Kampftag der Saison auf die Mannschaft des JC Germering. Konnte man im letzten Jahr noch einen deutlichen Sieg verbuchen, musste man diesmal den Gästen den Vortritt lassen.

Im ernüchternden ersten Durchgang konnten nur Florian Frey, Rene Walter und Stefan Danner punkten – dafür aber jeweils direkt mit Ippon. Michael Deindl musste verletzungsbedingt aufgeben und fiel somit auch für den zweiten Durchgang aus. Alle weiteren Begegnugen des Durchgangs musste man jedoch den Gästen zugestehen.

Im zweite Durchgang jedoch konnte Gilles Sawa den ersten Kampf im Golden Score für sich entscheiden. Lars Seth, der überhaupt seine erste Begegnung in der Bezirksliga bestritt, konnte sich direkt über einen Sieg gegen den erfahrenen Benedikt Schütz mittels Würgetechnik freuen.
Die weiteren Punkte holten Rene Walter und Stefan Danner durch klaren Ippon, Felix Maier durch zwei Wazaari.

Die nächste Begegnung findet am 16.5. in Kösching gegen den MTV Ingolstadt statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s